Natur mit allen Sinnen erfahren und persönlich kennen-, lieben- und schätzen lernen. Was man schätzt und liebt, liegt einem am Herzen und man schützt es umso mehr. Aus der eigenen Naturerfahrung wächst die Naturverantwortung, die Verantwortung für die Welt, in der wir leben.